PERFORMANCE SENSOR

Nahrungsmittelliste

Die Nahrungsmittelliste

Die Nahrungsmittelliste beinhaltet mehr als 900+ verschiedene Nahrungsmittel, die anhand Ihrer Gene ausgewertet wurden und Ihnen einfach ermöglicht, Ihre sportliche Leistung optimal zu steigern.

Hier sehen Sie, wie die Nahrungsmittelliste Ihnen dabei hilft, die richtigen Nahrungsmittel auszuwählen:



Grüne Pokalsymbole
Grüne Pokalsymbole bedeuten, dass die Kalorienverteilung in diesen Lebensmitteln optimal für Ihre sportliche Leistung ist. Dieses Lebensmittel enthält also ein gutes Verhältnis an Kalorien-Treibstoff für Ihre Muskeln. Je mehr grüne Pokalsymbole ein Lebensmittel hat, umso besser wirkt es sich kurzfristig auf Ihre sportliche Leistung aus.
 
Rote Pokalsymbole
Rote Pokalsymbole bedeuten, dass die Kalorienverteilung in diesen Nahrungsmitteln nicht optimal für Ihren Körper ist. Diese Nahrungsmittel enthalten zwar Kalorien, allerdings nicht jene, die Ihr Körper bei optimaler Leistung verwerten sollte. Versuchen Sie diese Lebensmittel bestmöglich zu meiden.
 
Warnung - Eigene Angaben
Wenn Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben, an Allergien oder Unverträglichkeiten zu leiden oder gewisse Lebensmittel meiden wollen, finden Sie in der dieser Spalte gelegentlich ein Warnsymbol (!). Das bedeutet, dass dieses Nahrungsmittel einen von Ihnen angegebenen Stoff enthält, der eine Allergie oder eine Unverträglichkeitsreaktion auslösen kann. Diese Warnung basiert ausschließlich auf Ihren Angaben und es werden keine Genanalyseergebnisse dazu berücksichtigt. VORSICHT! Es handelt sich um eine grobe Angabe. Prüfen Sie ggf. die Bestandteile jedes Nahrungsmittels.
 
Warnung - Genetische Warnung vor Inhaltsstoffen
Ein Warnsymbol (!) in dieser Spalte bedeutet, dass dieses Nahrungsmittel einen Stoff enthält, der bei Ihnen aufgrund Ihrer Genetik Verdauungsprobleme oder andere Beschwerden einer Unverträglichkeit auslösen kann (aber nicht zwingend muss). Achten Sie beim Verzehr dieser Lebensmittel auf Beschwerden und meiden Sie diese, wenn nötig. Sollten keine Beschwerden auftreten, können Sie diese Nahrungsmittel ohne Problem weiterhin essen.